1 Bogenturnier SV-Borchel 2020 – Bogenschießen in Borchel

Bogenturnier SV-Borchel 2020

Ohne ein Turnier in der Freiluftsaison 2020 (Corona bedingt) das geht ja gar nicht dachte sich Spartenleiter Ludwig Richters für seine Borcheler Bogenschützen. Also gesagt getan, und es wurde ein Turnier in einer bislang nicht bekanten Form erstellt. Alles unter den Hygieneregeln Corona, es durfte nur eine Person auf die mit 1,5 m Sicherheitsabstand aufgestellten Turnierscheiben schießen. Geschossen wurde für alle auf 30m Entfernung mit 122er Auflage. Elf Vereinsmitglieder hatten sich angemeldet. Nach einer proberunde von 6 Pfeilen begann der Wettkampf, geschossen wurden  2×36 Pfeile. Gewertet wurde für alle Teilnehmer immer ein Ring weniger. Also die 10 war eine 9 die 8 eine 7 usw. Nicht nur hohe Ergebnisse wurden erzielt, nein es gab unerwartete Überraschungen.  So erreichte Lenard (Jugendklasse) mit nur 4 Ringen weniger als unser Turnierschütze Jan (Schützenklasse) das zweithöchste Ergebnis. Die zweimalige Kreismeisterin Corinna (Damenklasse) musste sich  Malte (Juniorenklasse) der 20 Ringe mehr schoss geschlagen geben. Das eingesammelte Startgeld wurde nicht wie gewohnt an die ersten drei Platzierten vergeben, sondern an den 3.ten Hans-Hinrich, den 5.ten Berndt, und den 7.ten Platz von Alfons. Diese Regelung haben wir im Vorwege so besprochen, damit jeder eine Chance bekommt. Nach der Siegerehrung war grillen angesagt, und wir sind zu dem Entschluss gekommen so etwas im nächsten Jahr zum Saisonabschluss zu wiederholen.

Unser 30m Turnier 2020